Vor über 90 Jahren. machten sich die Eheleute Franz Xaver und Franziska Graf auf den Weg von Ammerland nach Pähl. Sie gründeten am heutigen Standpunkt der Gaststätte zum „silbernen Floh“ eine Bäckerei. Einige Jahre später verlagerten sie ihren Betrieb dort hin, wo er sich auch heute noch befindet.



        Nicht nur mit Backwaren sondern auch mit Kohlenhandel und einer Tankstelle verdienten sie ihren Unterhalt.


        Anni Scholz, geb. Graf und Norbert Scholz sen. übernahmen 1958 den Handwerksbetrieb, der demnach den Namen Scholz trug.


        In den
Jahren `68/`69 wurden die ersten Umbaumaßnahmen im Laden und in der Backstube vorgenommen.


        Bereits
1966 wurden in das Sortiment EDEKA - Produkte aufgenommen.


        1974 absolvierte der älteste Sohn (von vier Kindern) der Eheleute    Scholz, Norbert die Meisterprüfung des Bäckerhandwerks.


        Seit
1984 ist er Inhaber des Betriebes wird tatkräftig von seiner Frau Rosa- Maria Scholz unterstützt.


        1984 wurden Umbaumaßnahmen in der Backstube vorgenommen sowie 1986 auch im Laden.


        1996 fand eine Ladenerweiterung statt, die erzielte, dass auch Wurstwaren ins Sortiment aufgenommen wurden.

 

 

Veronika Lutz geb. Scholz und Martin Scholz, Kinder des Ehepaars Rosa-Maria und Norbert Scholz, machten beide im elterlichen Betrieb die Ausbildung zum/r Bäcker/in und sind seitdem auch in der Bäckerei tätig. 2003 unterzog sich Martin Scholz den Prüfungen zum Bäckermeister und Betriebswirt (HWK), die er mit sehr gutem Erfolg absolvierte. Seit Januar 2004 führt er nun gemeinsam mit Norbert Scholz den Betrieb.

Im
Sommer 2004 wurde eine weitere Ladenerweiterung mit. einer kompletten Neugestaltung vorgenommen. 

 

Tutzinger Str. 4 - 82396 Pähl

Bäckerei Scholz

Tel. 08808/595 - Fax 08808/923361

 

Home

Bäckerei

Mitarbeiter

Chronik

Kontakt

Impressum